Unsere Not-Felle

24.8.2018
Auch diese Hündin braucht Ihre Unterstützung für Medikamente und Tierärztliche Versorgung.

 


6.4.2018

Heute war Betty's grosser Tag - Heute wurde Betty operiert. Ob ihr geholfen werden kann, wissen wir nicht, aber wir versuchen es. Betty hat kaputte Gelenke, Hüfte und Knie. Die meiste Zeit liegt sie, laufen geht nur mit grossen Schmerzen. Bis jetzt hat sie Schmerzmittel bekommen, damit sie einigermassen den Tag schmerzlos verbringen kann, aber Schmerzmittel für den Rest ihres Lebens geben und trotzdem nie rennen, spielen, erkunden können, das wollten wir nicht für sie. Die Kosten für die erste Operation belaufen sich auf 1300 Euro. Falls uns jemand und somit Betty finanziell unterstützen möchte, sind wir dankbar.

Bringen wir 100 Spenden a 13 Euro zusammen, ist die erste Operation finanziell gedeckt.

 

 


Cherrie wurde in Stockstarre aus der Tötung aufgenommen. Sie war völlig panisch und stocksteif. Am nächsten Tag gebar sie 10 Baby's.  Damit Cherry und die Welpen gut ernährt werden, bekommt sie besonders gutes und nähreiches Futter. Mit 5 Euro pro Tag ist die Versorgung gewährleistet und sie kann gute Muttermilch produzieren und erhält die nötigen Spurelemente. Für jede Spende sind wir dankbar. 

Update 8.1.2017

Cherrie ist gerne draussen, wenn ihre Babies schlafen. Sie zeigt sich als unglaublich liebe Hündin, kommt mit allen anderen Hunden klar, ist sehr ruhig und äusserst angenehm, dazu anhänglich, ein wahres Goldstück.

Mama Cherrie und ihre Baby bekommen nach wie vor Spezialfutter. Für diese Familie sind wir dankbar für jede Futterspende.

Bilder von den Baby's finden Sie auf Tierisches Aktuell